Idee oder Umsetzung?Idee oder Umsetzung? Vor 4 Tagen las ich die selbe Frage in Alexander Greisles Blog, heute landet die Antwort darauf in meiner Mailbox – in Form einer Einladung zu einer Veranstaltung der Jungen Wirtschaft. Im Einladungstext:

‚Erfolg ist nicht das Ergebnis brillianter Ideen, sondern das Ergebnis brillianter Umsetzung von Ideen.‘Arthur Thöni, Industrieller.

Stimmt, darum gings hier oder hier auch schon. Zufall?
Oder: Stimmt fast… Wie wärs hiermit:

‚Erfolg ist nicht das Ergebnis brillianter Ideen, sondern der brillianten Umsetzung genauso brillianter Ideen.

Das Schwierigste: Wie erkenne ich die wirklich erfolgsprechende Idee? Warum hatte Beiersdorf seine TESA PowerStrips schon jahrelang vor Augen ohne Sie zu sehen?

Die Gedanken kamen mir, da ich kürzlich jemanden getroffen habe der auch gerade umsetzt: Er quetscht die 35te Sorte gleich verpackter Marmelade in ein überfülltes Supermarktregal. Auch eine Idee – aber 08/15 und nicht gerade erfolgsversprechend.

PS: Für meine deutschen Leser: Es geht um Konfitüre, und da ich einige Zeit in der Branche gearbeitet habe: Schon mal vom Konfitüren-Streit gehört… 🙂

Geschrieben von Hannes Treichl am 27. September 2006