Es gibt Menschen, die von sich behaupten, nicht kreativ zu sein.

Die Wahrheit ist: Viele dieser Menschen sind überaus kreativ! Besonders dann, wenn es darum geht, Ausreden zu erfinden, um gegen etwas zu sein. Um keine Zeit zu haben. Oder auch um die Ideen anderer zunichte zu machen.

Es ist einfach, gegen etwas zu sein,
vor dem wir Angst haben.

Es ist einfach, vor etwas Angst zu haben,
das wir nicht kennen.

Vor etwas, das uns beweisen würde, dass die Geschichten, die wir uns schon immer selbst erzählt haben, womöglich doch nicht wahr sind.

– Und weil wir das, was wir sein wollen, vor allem deshalb nicht sind, weil unsere Angst uns am Tun hindert.

PS // Alle Termine unserer almzeit sind fast ausgebucht. Letzte freie Plätze an unserem Lagerfeuer gibts noch… Mehr dazu »

Cover by Indraneel Biswas“; thank you for sharing your art!

Geschrieben von Hannes Treichl am 27. Juli 2016