FuelfortravelVor einiger Zeit berichtete ich hier über eine Ladestation für Handys, iPods, usw. auf Flughäfen. Am Amsterdamer Schiphol Airport ging gestern ebenfalls eine Tankstelle in Betrieb – aber mit anderem Inhalt.

Die Idee: Downloadstationen für Reiseführer, Musik, Audio Bücher, TV Shows, Filme und mehr. Bezahlt wird per Kreditkarte, zum Download werden Handy, mp3 Player oder andere kompatible Geräte angedockt und das ganz persönliche Entertainment Programm für lange Flüge steht zum Ansehen/-hören bereit.

Einziger Wehrmutstropfen: Der heute wohl populärste mp3 Player, Apple’s iPod, verweigert die Verbindung – aber das dürfte beim Erfolg des Projekts wohl nur eine Frage der Zeit sein. Zu den Content Providern gehören derzeit Red Bull, MTV/Nickelodeon, Radio 538, Audiocitytours, und Commodore.

Tolle Erfindung die den Puls der Zeit trifft. Vielleicht sehen wir die digitalen Tankstellen bald nicht nur auf Flughäfen…

Quelle: Fuelfortravel via Springwise

Geschrieben von Hannes Treichl am 27. Juli 2006