5 Tipps fuer effizienteres LesenIn meinem Bücherregal stapeln sich derzeit ungelesene Bücher ohne Ende. Wenn Autoren nur nicht so viel schreiben würden.

Andrew Hargadon’s 5 Tipps für effektiveres Lesen von Wirtschaftsbüchern kommen da gerade recht. Eine gute Übersicht die es nun ’nur‘ noch zu beherzigen gilt.

1. Lies vernünftig

Überlegen Sie welche Themen Sie wirklich interessieren. Wenn der Stil Ihren Vorlieben entspricht, lesen Sie entspannter (Ratgeber, Erzählungen, wissenschaftliche Bücher, Fabeln, …).

2. Lies gar nicht

Kaufen Sie nicht mehr als 2-3 Bücher zu einem Thema. Aus dem ersten Buch nehmen Sie eine Menge mit. Das zweite vertieft Ihr Wissen. Doch schon im dritten finden Sie nur noch Wiederholungen.

3. Lies effizient

Im ersten Kapitel finden Sie üblicherweise einen Überblick über das gesamte Buch. Jeder Autor verwendet viel Zeit auf das erste Kapitel, daher ist es eine überaus wertvolle Zusammenfassung des Gesamtwerks.

In allen anderen Kapiteln sind Einleitung und Ende die aussagekräftigsten Passagen. Immerhin sollen sie Lust auf den Mittelteil machen, bzw. diesen würdevoll abschließen. Ist es das zweite Buch, das Sie zu einem Thema lesen, schauen Sie sich die Einleitungen zu den Kapiteln an und überfliegen Sie den Rest. Beim dritten Buch reicht ein Blick ins Inhaltsverzeichnis. Verspricht dieses nicht bahnbrechend Neues, kaufen Sie besser ein anderes Buch.

4. Lies kritisch

Ein Buch besteht aus 3 großen Teilen. Im ersten verführt Sie der Autor zum Weiterlesen. Üblicherweise werden Probleme erörtert und der Status Quo zu Tode geprügelt. Der zweite Teil enthält Ideen und eine Auseinandersetzung mit konkreten Inhalten (hoffentlich!). Im letzten Drittel findet man für gewöhnlich mehr oder weniger Kritische Gedanken oder die persönliche Meinung des Autors.

Die Drittel-Regel besagt: 1/3 eines Buches ist wertvoll, 1/3 offensichtlich und nichts Neues und 1/3 ist Zeitverschwendung.

5. Lies Rezensionen

Auch wenn Sie das Buch bereits gelesen haben – schauen Sie sich Rezensionen an. Oft kann es hilfreich sein, was andere Leser glauben, dass der Autor sagen wollte. Amazon kann hier sehr hilfreich sein.

Quelle: Andrew Hargadon, How to read a business book

almzeit // Zurück zum Urverständnis. Im Lärm der Stille die Perspektive wechseln. (Leider) die einzige (öffentliche) almzeit in diesem Sommer. Alle Infos & Anmeldung »

"Dieses Buch nimmt den Leser auf eine intellektuell ungewöhnliche Reise mit." (Business Bestseller) // Zum Vorzugspreis bestellen »

Kostenloser Newsletter

Hannes Treichl

Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken, Geschichten über außergewöhnliches Marketing, kreatives Denken und das Tun beherzter Menschen. Mehr über mich »

0 Shares
Teilen
Twittern
Teilen
WhatsApp
Pocket