zeitraum. brille und kontaktlinse. einfach gemütlich.Seit gut einem Jahr gibt es mitten in Innsbruck ein neues Geschäft. Für Brillen. Ja, noch eines. Aber dieses ist anders. Ganz anders.

Keine kalten Ständer mit viel zu vielen Fassungen. Wer das Geschäft betritt steht mitten im … Wohnzimmer!

zeitraum, brille kontaktlinse.

Die Optikermeister und Gründer, Ingrid Rangger und Helmut Widauer, beraten auf 2 großen Sofas. Dabei ständig im Blickfeld: Die Kaffeemaschine und der Kühlschrank. Die Musik genauso erfrischend wie auf der Homepage. Wohlfühlatmosphäre pur. Geld lässt man hier gerne zurück. Das Konzept geht auf. Ein Lichtblick am heiß umkämpften Optikermarkt.

„wenn jemand den laden betritt und er spürt den einsatz von wissen, erfahrung, persönlicher einstellungen – sprich unser herzblut – haben wir das erreicht, wofür wir die letzten monate, eine kurzversion von 30 jahre leben, schafften.“ (Rangger/Widauer)

Geschrieben von Hannes Treichl am 8. Juni 2006