Etwas ist uns dann wirklich, wirklich wichtig, wenn wir (im Sinne einer Sache) bereit sind, unsere Eitelkeiten abzulegen.

Oder anders ausgedrückt:

Wenn wir die Lorbeeren für die Lösung eines Problems (die Umsetzung einer Idee) auch jemand anderem überlassen würden.

Ein Gradmesser für „wichtig“. Einer, an dem so ziemlich jeder Politiker dieses Landes kläglich scheitern würde…

Cover via CC. Thanks for sharing your amazing art, Zoi!

Geschrieben von Hannes Treichl am 30. Mai 2017