Heute ist immer der beste Tag, um einen Baum zu pflanzen. Statt in 20 Jahren zu sagen, dass vor 20 Jahren der beste Tag dazu gewesen wäre…

Reden … ist immer einfach. Reden ist billig. Jeder kann das.

Tun … ist schwer. Manchmal sogar richtig schwer, denn um ins Tun zu kommen, braucht es den ersten Schritt. Jenen, der uns aus unseren Träumen HERAUS wachsen lässt, statt IN ihnen zu verwachsen.

Wer tut, setzt sich dem Risiko aus, kritisiert zu werden. Deshalb gibt es viel mehr Menschen die reden; als solche die beHERZt tun.

Wer wirklich Neues schafft, wird kritisiert werden, weil die Welt (noch) keine Maßstäbe hat, um das Neue zu bewerten. Um es in Schubladen zu stecken.

Rede nicht; zeig es mir – tue!

Geschrieben von Hannes Treichl am 19. März 2015