Shanghai Street Market, Xiangyang geschlossenEin Freund aus Shanghai hatte mir vor kurzem über ein Gerücht erzählt, dass der populäre Straßenmarkt Xiangyang, Ziel hunderttausender Shanghai Touristen, geschlossen werden soll. Aus dem Gerücht ist Realität geworden.

Der Xiangyang Road Fashion and Gift Market war berühmt berüchtigt dafür, einfach alles zu bieten was das Konsumentenherz begehrt: Kitsch, Filme, Musik, Schuhe, Kleidung, … – nur keine ‚echte‘ Ware.

Alle Verkäufer mussten bis gestern Abend Ihre ‚Geschäfte‘ räumen. Ob es sich dabei um einen ernsten Versuch handelt, Markenpiraterie zu bekämpfen? Laut dem Reuters Bericht plant die Stadtregierung die Errichtung eines kommerziellen Zentrums und einer Untergrundbahn. Da scheint der Straßen-Markt wohl im Weg gewesen zu sein…

Quelle: Reuters

almzeit // Zurück zum Urverständnis. Im Lärm der Stille die Perspektive wechseln. (Leider) die einzige (öffentliche) almzeit in diesem Sommer. Alle Infos & Anmeldung »

"Dieses Buch nimmt den Leser auf eine intellektuell ungewöhnliche Reise mit." (Business Bestseller) // Zum Vorzugspreis bestellen »

Kostenloser Newsletter

Hannes Treichl

Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken, Geschichten über außergewöhnliches Marketing, kreatives Denken und das Tun beherzter Menschen. Mehr über mich »

0 Shares
Teilen
Twittern
Teilen
WhatsApp
Pocket