Million Dollar Homepage. In 5 Monaten zum Millionär.20 Minuten für die Idee, 5 Monate später war Alex Tew Dollar Millionär. Je mehr die Leute über ihn redeten, umso reicher wurde er. „QUER um NEU“ zu denken heißt, die Grundregeln zu ändern, z.B. durch neue Produkte, Geschäftsfelder, Preismodelle, Serviceleistungen, usw. Und genau das hat Tew getan.

Im August 2005 lag der 21jährige Student Alex Tew in seinem Bett und betrachtete verzweifelt seinen Kontostand. Dass er nicht einmal mehr zwei gleichfarbige Socken besaß, veranlassten ihn, sich ein Stück Papier zu schnappen und folgende Frage drauf zu schreiben: „Wie werde ich ein Millionär?“ 20 Minuten später war die Idee der „Million-Dollar-Homepage“ geboren.

Das Konzept war klar definiert. Das Angebot musste klar verständlich und einfach umzusetzen sein. Fiktiv zerlegte er seinen Bildschirm in 1.000.000 Pixel und begann damit, jedes dieser Pixel als Werbefläche zu verkaufen – um 1 Dollar/pixel. Um ein Logo zu platzieren war eine Fläche von 10×10 Bildpunkten notwendig, also 100 Dollar. Und dann ging es Schlag auf Schlag:

Um sicherzugehen, dass nicht ein verarmter Student am anderen Ende der Welt zur selben Zeit die gleiche Idee hatte, sicherte sich Tew noch in der selben Nacht den Namen der Website. $1000 erhielt er von seinen Eltern und erstellte damit eine Pressemitteilung. Die Website programmierte er selbst – einen leeren weißen Bildschirm, der sich jedoch schon wenige später mit Farbe füllte und das ging immer schneller. Je mehr Pixel er verkaufte, je mehr Geld er verdiente, umso mehr Leute sprachen über ihn. Nach knapp 5 Monaten hatte Tew über 2,000 neue Kunden gewonnen die seine leere Website mit Anzeigen vollgefüllt und ihn selbst um 1 Million Dollar reicher gemacht hatten.

Werden die vielen Plagiate dieser Idee ebenso erfolgreich sein? Wohl kaum. Es sind billige medienunwirksame Kopien. Auch der schnellste Nachzügler, bleibt ein Nachzügler. Und die 1.327te Million Dollar Homepage interessiert nicht einmal mehr die Regionalpresse. Nur wer es als erster schafft die Zukunft zu erreichen, die Regeln zu ändern und seine Kunden zu verblüffen, wird (den verdienten) Erfolg ernten.

almzeit // Zurück zum Urverständnis. Im Lärm der Stille die Perspektive wechseln. (Leider) die einzige (öffentliche) almzeit in diesem Sommer. Alle Infos & Anmeldung »

"Dieses Buch nimmt den Leser auf eine intellektuell ungewöhnliche Reise mit." (Business Bestseller) // Zum Vorzugspreis bestellen »

Kostenloser Newsletter

Hannes Treichl

Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken, Geschichten über außergewöhnliches Marketing, kreatives Denken und das Tun beherzter Menschen. Mehr über mich »

0 Shares
Teilen
Twittern
Teilen
WhatsApp
Pocket