Scanner macht 2-Dimensionales erlebbar, vorgestellt auf der Siggraph 2006.

Wenn Architekten an räumlichen Darstellungen arbeiten, sind die Resultate oft statisch und das Herzblut des Schöpfers oder die Design-Idee für Laien manchmal schwer rekonstruierbar.

Der interaktive Browser ‚Deskrama‘ bringt Leben in Grundrisse, perspektivische Ansichten und statische Modelle.

Deskrama is a low-cost interactive space browser for three dimensional architectural designs. Moving its light-weight CD
panel on a plan drawing of a building displays on the LCD panel a three dimensional interior view of the building model as if it were placed on the plan and sectioned at the position where the panel touches the drawing.

Wie es funktioniert zeigt das Video. Entwickelt wurde Deskrama vom Japaner Takehiko Nagakura schon 1997 im Rahmen einer Museumspräsenation für ein rekonstruiertes Modell der Hagia Sophia vor der Eroberung durch die Osmanen. Vielleicht wirkt Deskrama noch wie eine nette Spielerei für eine kleine Anwendergruppe, die Entwickler können sich aber viele Anwendungsbereiche vorstellen:

Deskrama has a potential to change the way we examine a three dimensional virtual model of an object with an important interior space. […] but its possible application in the future includes medical examination of human body, visualization of underground geological formation, automobile design, and others. Future development aims at synchronization of more number of different projections as well as allowing an LCD display to be place in the air at any three dimensional angle away from the plan on the table.

Quellen: ArchIdea | MIT | Siggraph | Video: Revver

almzeit // Zurück zum Urverständnis. Im Lärm der Stille die Perspektive wechseln. (Leider) die einzige (öffentliche) almzeit in diesem Sommer. Alle Infos & Anmeldung »

"Dieses Buch nimmt den Leser auf eine intellektuell ungewöhnliche Reise mit." (Business Bestseller) // Zum Vorzugspreis bestellen »

Kostenloser Newsletter

Hannes Treichl

Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken, Geschichten über außergewöhnliches Marketing, kreatives Denken und das Tun beherzter Menschen. Mehr über mich »

0 Shares
Teilen
Twittern
Teilen
WhatsApp
Pocket