Die Geschichte des Silicon Valley und ein Tipp‚Wir waren Kinder, die in den Elektronik-Katalogen unserer Eltern geblättert haben‘, erzählt Apple-Co-Gründer Steve Wozniak.

In dem 8minütigen Video [siehe hier] erzählt Woz von seinen ersten Jahren im Silicon Valley. Unter anderem davon, dass er zu schüchtern war, um mit anderen Menschen zu reden – allein (ohne diesen Steve) hätte er niemals seinen ersten Kunden gefunden.

Vielleicht ein kleiner Denkanstoß für so manch junge(n) UnternehmerIn. Einfach mal den Mut haben, ehrlich über seine Schwächen nachzudenken. Passiert ja nichts! Warum nicht nach einem (unbequemen weil anders) Partner suchen, der die eigenen Schwächen ausgleicht? Schon zu zweit geht oft Vieles einfacher.

‚Ich bin ja eh in so vielen Netzwerken…‘ Mag sein, aber ist es immer die Anstrengung wert? Ich erinnere mich an das Interview mit Raik:

‚Netzwerkpartnerschaften finde ich einerseits sehr interessant. Andererseits wird in Sachen Networking auch oft sehr übertrieben. Viele vergessen vor lauter Networking das eigentliche Geschäft.‘ [Raik Adler]

Der Videoausschnitt stammt übrigens aus dem Film ‚In Search of the Valley‘ des Journalisten Steve O’Hear, der sich auf die Suche nach den ‚Vätern‘ des Valley gemacht. Mit dabei sind viele – inzwischen in die Jahre gekommenen – Gründer von Firmen wie u.a. von Adobe, Macromedia, Craiglist, etc. Teaser aller Mitwirkenden finden sich bei YouTube. [via Guy Kawasaki]

Wem zum Rausgehen heute zu kalt ist: Bei Google Video gibts Steve Wozniak etwas länger, in einer 90 Minuten Aufzeichnung (Start bei 11min) und vielen amüsanten Geschichten.

almzeit // Zurück zum Urverständnis. Im Lärm der Stille die Perspektive wechseln. (Leider) die einzige (öffentliche) almzeit in diesem Sommer. Alle Infos & Anmeldung »

"Dieses Buch nimmt den Leser auf eine intellektuell ungewöhnliche Reise mit." (Business Bestseller) // Zum Vorzugspreis bestellen »

Kostenloser Newsletter

Hannes Treichl

Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken, Geschichten über außergewöhnliches Marketing, kreatives Denken und das Tun beherzter Menschen. Mehr über mich »

0 Shares
Teilen
Twittern
Teilen
WhatsApp
Pocket