drink-bouncers
Die Verbannung von Zigaretten aus Bars und Restaurants ist Nährboden für Geschäfts- und Marketingideen. Eine davon hatte der 38jährige Simon Hartley aus England.

Aufgrund der Rauchergesetze in England haben Pubs im ganzen Land das Problem, dass halbvolle Gläser vom Personal abgeräumt werden, obwohl deren Besitzer eigentlich nur kurz zum Rauchen vor die Tür gehen. In der Regel werden die Getränke ersetzt.

Damit das nicht mehr passiert, beliefert Hartley Gastronomen mit seinen „Drink Bouncers (TM)„.

Glass covers that are so universal they will fit almost any glass in pubs, bars and restaurants.

Neben ihrem praktischen Wert sind die „Rausschmeißer Deckel“ eine neue Werbefläche in Pubs.

Mit offenen Augen ein Problem wahrgenommen, nach einer kreativen Lösung gesucht, diese in ein Geschäftsmodell verwandelt und umgesetzt. Excellent different thinking, Mr. Hartley! www.drinkbouncer.co.uk

Hannes Treichl

About Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken, Geschichten über außergewöhnliches Marketing, kreatives Denken und das Tun beherzter Menschen. Mehr über mich »