Skip to main content

Wer wird OpenSource Millionär‚Ich hab schon gespendet.‘
‚Ich hab kein Kleingeld dabei.‘
‚Das Postamt hat schon zu.‘

Ausreden die bei diesem Projekt nicht zählen, denn ein Verein der Kinder und Jungendliche fördert sucht nach etwas, das selbst der größte Spendenmuffel im Überfluss hat: Fragen.

Die Idee ist, gemeinsam ein Lernspiel für Kinder und Jugendliche zu entwickeln – und zwar mit gespendetem Wissen. Vorbild Günther Jauch. Oder besser: Die Millionenshow.

Fragen und Design sollen im Crowdsourcing Stil zusammengetragen, bewertet und umgesetzt werden. Am Ende wird das Spiel kostenlos im Internet zur Verfügung gestellt. Noch Fragen? Am besten gleich im Blog des Lern-, Spiel und Sportvereins (LSSV) stellen [siehe hier].

Schönes Beispiel für einen Verein, der nicht nur erkannt hat dass konventionelle Wege der ‚Spenden-Beschaffung‘ nicht mehr zum Ziel führen, sondern auch eine Lösung gefunden hat, die alle Beteiligten in Aktivitäten und Ergebnisse miteinbezieht. So bindet man Kunden.

www.lssv.net

Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken, Geschichten über außergewöhnliches Marketing, kreatives Denken und das Tun beherzter Menschen. Mehr über mich »