Schaubacken und UnternehmensberatungVom Unternehmensberater zum Bäcker. Eine etwas andere Backstube: Die Lösungsbäcker

Mir gefallen die Idee, das Marketing und die Einstellung der beiden Berliner ‚Bäcker‘ Knut O.E. Pankrath und Christian Fenner. Eigentlich sind sie ja Unternehmensberater

Ein gelungener Ansatz eine Beratungsleistung so zu verkaufen, dass sie klar herüberkommt und typische Berater-Klischees aufgebrochen werden.

Es gibt 2 qualitativ gleichwertige Backmethoden in unserer Backstube. Sie unterscheiden sich lediglich dadurch, dass die eine öffentlich ist, Ihnen und uns also jeder beim Backen zuschauen/hören kann.

Beim „SchauBacken„, also der öffentlichen Backmethode, gehen wir Bäcker davon aus, dass Ihr Unternehmen von der Öffentlichkeit profitiert.

Daher gibt es auch unsere nicht öffentliche Backmethode, also unser „GeheimBacken“ für unsere Kunden. Für diese Backmethode nehmen wir Sie mit in unsere geschlossene Backstube und niemand erfährt, dass sie bei uns bestellt haben.

Und auch das sollte nicht unerwähnt bleiben:

Die LösungsBäcker leisten einen freiwilligen Sozialbeitrag, indem sie in jedem Monat mindestens eine Beratung an soziale Einrichtungen kostenlos erbringen.

www.loesungsbaecker.de

Geschrieben von Hannes Treichl am 30. Januar 2007