Ei meldet wenn es fertig istWer, so wie ich, ein Liebhaber von Frühstückseiern ist, der wird über folgende Meldung schmunzeln.

Seit jeher streiten Genießer über die optimale Zubereitung von Frühstückseiern. In England gibt es jetzt neben Spezialrezepten und dutzenden Eierkocher-Erfindungen eine Möglichkeit mehr, um in den perfekten Eiergenuss zu kommen.

Ein spezieller Thermoaufdruck auf dem Ei bleibt so lange unsichtbar, bis das fertig gekocht ist. Man entscheidet selbst, wie genau man sein Ei will: weich, medium oder gekocht. Aufschluss darüber gibt der mit fortschreitender Kochdauer erscheinende Stempel.

Zu verdanken haben wir die Erfindung Forschern von B&H Colour Change, laut Homepage ‚a world leader in the research and production of Thermochromic and Liquid Crystal products‚. Die innovativen Eier sollen im Herbst auf den britischen Markt kommen. Ob sie erfolgreich werden?

Ich vertraue lieber auf ein altes Rezept: Wasser mit etwas Essig, 4 Minuten Kochzeit, das fertige Ei unter kaltem Wasser schwenken und fertig. Auch in der Gastronomie wird wohl niemand auf die intelligenten Eier warten. Um der Gefahr von Salmonellenerkrankungen vorzubeugen, werden die Eier in Restaurants häufig 7 Minuten gekocht – und schmecken dadurch leider furchtbar…

Quelle: British Egg Information Service via OhGizmo!

almzeit // Zurück zum Urverständnis. Im Lärm der Stille die Perspektive wechseln. (Leider) die einzige (öffentliche) almzeit in diesem Sommer. Alle Infos & Anmeldung »

"Dieses Buch nimmt den Leser auf eine intellektuell ungewöhnliche Reise mit." (Business Bestseller) // Zum Vorzugspreis bestellen »

Kostenloser Newsletter

Hannes Treichl

Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken, Geschichten über außergewöhnliches Marketing, kreatives Denken und das Tun beherzter Menschen. Mehr über mich »

0 Shares
Teilen
Twittern
Teilen
WhatsApp
Pocket