BouncemeterÜber Sinn und Unsinn von Innovationen läßt sich bekanntlich streiten. Das jüngste Beispiel zum Thema: Ein BH namens ‚Shock Absorber‘? Entwickelt von einer englischen Firma in Zusammenarbeit mit der Portsmouth University.

Mittels Infrarotkameras wurden weibliche Brustbewegungen während des Sports gefilmt, analysiert und ein sogenannter ‚Hüpf Faktor‘ (Bouncemeter) errechnet. Das ganze wurde mehr oder weniger eindrucksvoll datentechnisch aufbereitet – sehen Sie selbst… [ Shockabsorber]

Hannes Treichl

About Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken, Geschichten über außergewöhnliches Marketing, kreatives Denken und das Tun beherzter Menschen. Mehr über mich »