Wie schnell sind 120 km/h? Wie schwer sind 4 Tonnen? Und wie groß ist eigentlich die Erde? Jeder von uns kennt diese nervenden herrlichen(!) Kinderfragen.

Die Krone der Königin von England wiegt mehr als 100 Portionen Zuckerwatte; um einmal durch die Erde hindurchzufahren, würde es selbst mit dem schnellsten Fahrstuhl noch 8 Tage dauern; und als die älteste lebende Schildkröte der Welt geboren wurde, gab es noch keinen Strom, kein Telefon, keine Autos und keine Flugzeuge.

Wie groß, wie weit, wie schnell?“ ist laut seinem Illustrator Jan Van der Veken als ein Buch für Kinder gedacht; vor allem sollten es aber Manager, Controller, Statistiker und Vortragende lesen.

Aber nicht nur Kinder stellen Fragen; Kunden tun das auch. Mitarbeiter, Geschäftspartner, LebengefährtInnen ebenfalls.

Kinder-, Märchen- und Sagen-Bücher geniale Inspirationsquellen sind – für uns alle und für viele Bereiche des Lebens.

Wenn du in dieser Woche eine Zahl in den Mund nimmst, denke an die Beispiele oben. – Und erkläre sie einmal ganz anders. Viel Erfolg!

praesentationstechniken

„Das Auto meines Chefs kotzt jeden Tag 60 Tafeln Schokolade auf die Straße“, meinte Daniel letztens in einem meiner Präsentationstechnik-Trainings. Es geht auch charmanter 😉 Wie, steht in meinem Buch und hier: 11 Tipps für die beste Präsentation deines Lebens // Wie viel Auto ist ein Fahrrad, Nackte Tatsachen bildlich erklärt // Gute Präsentation, schlechte Präsentation // Mit trockenen Statistiken begeistern

Geschrieben von Hannes Treichl am 20. April 2015