Meuterei des Denkens

Das neue Buch von Hannes Treichl.

"Die neue Pflichtlektüre für Menschen, die anders denken und Neues erschaffen wollen." (Best Practice Business)

Lesen & bestellen
    

Die beste Tourismus Werbekampagne aller Zeiten

Vor wenigen Stunden lüftete Tourism Australia das Geheimnis um eine auf 10 Jahre angelegte Marketing-Kampagne. Was folgt, ist der Aufruf zur authentischsten und gleichzeitig vielleicht günstigsten Australien-Werbung aller Zeiten: Nothing like Australia ist User Generated Advertising pur. Teil 1: Word of mouth marketing (WOM – Mundpropaganda) Ab 15. April sind AustralierInnen (und Freunde von Down

    
Crowdsourcing Musik

The YouTube Generation: Eric Whitacre’s Virtual Choir

Ein Blog, eine Facebook und eine YouTube Seite. – Das sind die Zutaten, aus denen der amerikanische Komponist und Dirigent Eric Whitacre, einen über die ganze Welt verstreuten Chor castete. Hier das beeindruckende Ergebnis der Musik-Crowdsourcing Projekts. Die Hintergrundgeschichte Vor einem Jahr schickte ein Freund Eric einen Link zu einem YouTube Video, in dem eine

    
cd-store

Wie produziere ich eine Single ohne Music Label?

Dass MusikerInnen zur Vermarktung ihrer Musik längst nicht mehr auf große Musik-Labels angewiesen sind, wissen LeserInnen von anders|denken längst. Ich habe hier immer wieder Beispiele aufgezeigt, und habe viel mit MusikerInnen und Menschen aus der Musikindustrie diskutiert. Zweiteres meistens mit deutlich geringerer Motivation. Vor allem die (immer noch) vorhandene Ignoranz der Industrie war es, die

    
service-wueste-gedanken

Über die erschreckende Servicequalität von Tourismusverbänden

Unsere MitarbeiterInnen ärgerten sich in diesem Jahr bereits mehrmals über den Servicegedanken von Tourismusverbänden. Mehrere Telefonate aus einem längeren Zeitraum sind nun entgültig der Anlass für meine offenen Worte an diverse Tourismusverbände. So pflegen die meisten Verbände auf ihren Webseiten Termine und Inhalte für Veranstaltungen die in den jeweiligen Regionen stattfinden. Sogar zum Teil ganz

    
Brauerei_Aida Blue

Bier aus Salzwasser. Die erste Brauerei auf hoher See.

Am 9. Februar stach mit der AIDABLU ein Kreuzfahrtschiff auf hohe See, das seinen Gästen etwas ganz Besonderes zu bieten hat. Luxuriöse Wellness & SPA Bereiche, Gourmetrestaurants, von Jette Joop designte Uniformen für die Besatzung… längst alles Standard auf Kreuzfahrtsschiffen und die Leistungen unterscheiden sich maximal im Detail. Aber eine schiffseigene Brauerei ist durchaus eine

    
logga_webwill

Sterben auf Facebook, Twitter & Co: My Webwill

Bekanntlich vergisst das Internet nur langsam bis gar nicht und vieles was wir in Zeiten von Social Networks, Blogs, Twitter & Co. ins Netz stellen, wird wahrscheinlich auch uns überleben. Genau hier setzt das Geschäftsmodell des schwedischen Startups My Webwill an: Verlassen wir irgendwann diese Welt, übernimmt das Unternehmen für uns den Abschied in diversen

    

Warum Sie jetzt aufhören sollten zu bloggen

Vor 2 Jahren wussten viele TouristikerInnen mit Blogs noch kaum was anzufangen, heute können wir die Anzahl der vielen Hotelblogs längst nicht mehr zählen. Auch das haben wir “damals”, im goldenen Zeitalter der Blogs und Blogberater schon angekündigt: Noch gibt es Listen und Verzeichnisse für Blogs. Ranglisten und Top Blogs. Aber nur solange, bis eine

    

Staatspreis für PR & Gedanken zu Social Media in der PR

Anfang dieser Woche hatte ich das Vernügen, gemeinsam mit meinen Partnern & Freunden von ötztal.at an der Verleihung des österreichischen Staatspreis für PR teil zu nehmen. Das Projekt “Live Quality Check” ging in der Kategorie “Vertriebsunterstützende PR” – ex aequo mit einer Kampagne des Cirque du Soleil – als Sieger hervor. Das einzige Tourismusprojekt dem

    
(Keine) Zeit zum Bloggen

Hoteliers haben (keine) Zeit fürs Internet!

Einige Gedanken der letzten Tage… Erinnert Ihr Euch an diesen längst vergangenen, viel diskutierten und von anderen zitierten Beitrag hier im Blog: “10 Gründe gegen Blogs für Touristiker“. Inzwischen hat sich vieles getan, Facebookseiten, Twitterpfrofile & Hotelblogs (tolle, gute, schlechte & miserable, Beitrag hierzu folgt demnächst) schießen aus dem Boden. Österreichs Touristiker dürfen sich zu

    
Google GPS: Turn by Turn Navigation am Android Handy

Die Pizzeria hinter dem blauen Haus rechts…

Habt Ihr Euch auch schon einmal darüber geärgert, dass das Suchen und Eingeben von Strassennamen in diverse GPS Systeme zur Qual werden kann?! Nachdem wir kürzlich in ein neues Büro in der Altstadt von Schwaz übersiedelt sind haben wir bemerkt, dass unsere Strasse auf einigen GPS Geräten nicht zu existieren scheint. Zum Glück gibt es

    
Free U2 tickets on YouTube

Am 25. Oktober bricht Internet zusammen

Wenn ich eine Bar oder einen anderen Gastronomiebetrieb hätte, würde ich diesen Beitrag auf jeden Fall zu Ende lesen und mich gleich danach ans Organisieren einer YouTube Party machen. Viele Millionen Menschen weltweit werden am 25. Oktober 2009 eines tun. Sie werden zu Hause am Computer, in Bars vor Breitbildschirmen oder in der U-Bahn am

    
Sellaband Testimonials

Die letzten Tage der Plattenindustrie

Würden Sie Robbie Williams 10 Euro zustecken damit er die Produktion seines nächstens Albums bezahlen kann? Weil ich heute mit jemanden diskutiert habe ob sich ein Hotel über Crowdfunding finanzieren lässt, hier mal einige News meines absoluten Favoriten unter mittlerweile vielen Crowdfunding Konzepten: Sellaband, jenes (Längst-Nicht-Mehr-)Startup das seit gut 3 Jahren Plattenkonzernen das Fürchten lehrt,

    
Facebook, Twitter & Co retten die alten Medien

Untergang der Medienbranche?! Twitter, Facebook & Co als Retter des Papiers.

“Das Internet brauchen wir nicht und Social Media ist sowieso nur eine riesige Zeitverschwendung.” So ähnlich könnte man die Worte des Tiroler Medienverlegers Christoph Loreck (eco.nova Magazin) nach einem gemeinsamen Wochenende in einem von unserer Agentur betreutem Hotel zusammenfassen. Jedem seine Meinung aber manchmal komm ich selber nicht ganz mit. Ich liebe Diskussionen. Und ich

    
Google Wave

Revolution der Komunikation? Google Wave startet heute.

In unserer Agentur arbeiten wir an verschiedenen Orten. Dokumente werden ständig hin und her geschickt. Welches war nun gleich mal die aktuellste Version? Ein Mail an die PR Agentur: “Welches Bild sollen wir verwenden?” – Antwort: “Wenn der Grafker hier noch etwas ändern könnte…” Mails über Mails die viel Zeit und Nerven kosten. Kennen Sie

    
runpee

Schatz, ich muss mal…

Gestern Abend im Kino. Ein spannender Film. Kaum eine Sekunde die man verpassen möchte. Unruhig zappelt die Dame neben mir seit Minuten auf ihrem Sessel, schaut ständig aufs Handy und tuschelt mit dem Herrn neben ihr. Endlich! Mit einem erleichternden “Jetzt!” Sie springt auf und rennt aus dem Saal. Die Spannung des Films lässt nach.

    
friendagorilla

Meine dicke Freundin Elsa

Ich habe eine neue Freundin. Sie heißt Elsa. Wie alt sie genau ist weiß ich nicht. Elsa hat garantiert über 100kg und ist stark behaart. Elsa ist eine Gorilla Dame aus Uganda und mein neuester Kontakt im Social Network Facebook. Die ugandische Naturschutzbehörde geht neue Wege im Auftreiben von Spendengeldern für vom Aussterben bedrohten Berggorillas.

    
save-our-energy

Ideen zum Energie (und Kosten) sparen: Save our Energy

Ich verweise immer wieder gerne auf Projekte denen eine gute Idee und/oder nachhaltige Gedanken zugrunde liegen. Heute ist das “Save our Energy”, ein Crowdsourcing Projekt der Universität Erlangen-Nürnberg. Bis zum 26. Oktober werden Ideen für Innovationen für die energieeffiziente Stadt 2020+ gesucht. Mitmachen kann jeder, egal ob mit der Einreichung einer eigenen Idee oder der

    
Reiseideen

Bilder sagen mehr…

Ich bin heute auf 2 Internetseiten gestoßen, die mir ganz einfach aufgrund ihrer ANDERSartigkeit gefallen haben, und die ich hier einfach mal mit meinen LeserInnen teile. 101 Travel Ideas… …ist ein Portal von 2 britischen Reisejournalisten. Die Seite kommt mit einem Minimum an Text und Schnickschnack aus, statt dessen sprechen Bilder oder 3 einfache Fragen

    

“Touristiker verschlafen die Zeit”

… sagt Heinricht Preis. Heinrich ist Bauer, Gastwirt und Zimmer-Vermieter. Der kleine Betrieb setzt seit einiger Zeit erfolgreich auf die neuen Möglichkeiten des Internet. Twitter, Facebook und Blogs sind für Heinrich längst keine Fremdworte mehr. Mit Macbook und iPhone bewaffnet suchte er nach neuen Wegen mit seinen Gästen zu kommunizieren und auf kostengünstige Weise interessante

    
westmagazin

Schluss mit schlechten Nachrichten

Ein Tiroler Hochglanz-Magazin sucht nach den besten Innovationen Tirols und ist dabei selbst nicht wirklich innovativ. Crowsourcing auf Tirolerisch ;-) Im Zuge des Cover-Wettbewerbs recherchiert WEST rund um das Thema „Innovatives Tirol”, wobei sich die Redaktion nicht nur auf den Technologiebereich beschränken, sondern den Fokus auch auf andere Formen von Innovation legen wird.” Meine lieben

Blättern —123456789»
  • anders|denken auf Pinterest
  • anders|denken auf Instagram

  • Auf Twitter findest du den Newsfeed von anders|denken.

    Square pieces of my life

    Privat bin ich vorwiegend auf Facebook und Instagram aktiv. Ich freue mich, wenn du mir dort folgst!

    anders|denken auf Facebook

    Noch mehr Tipps, Empfehlungen & Netzfundstücke...

    Newsletter abonnieren

    Ideen, Inspirationen, Tipps, Best Practice & Worst Case Beispiele die auch immer wieder mal zum Schmunzeln anregen. Dein Kompass zum anders|denken begleitet dich auf dem Weg zu dem, was du wirklich wirklich willst...

    Kompass zum anders|denken

    Jetzt kostenlosen Ideen-Newsletter abonnieren!