web analytics

Outsourcing bei Burger King

Ein kleiner Nachtrag zum Beitrag von heute Morgen: Kunden verstehen oder an ihnen vorbei reden…

Update 2.12.06
Gerhard Schoolmann hat in einem Beitrag einige interessante Details betreffend ‚echter‘ Outsourcing Strategien von Burger Kind zusammengefasst. Weiters schreibt er:

In Kanada hat Burger King seine Filialen per IP Netzwerk verknüpft. Damit hofft man die Wartezeiten für das Außer-Haus-Geschäft („on-the-go“) zu verkürzen. Man stellt den Restaurant-Managern E-Mail zur Verfügung. Sie können ihre Filiale auch per Internet überwachen („remote video surveillance“ und Musik für ihr betriebsinternes Musiksystem herunterladen.

Du gehst anders, als du gekommen bist. // Bevor wir 2018 eine Pause einlegen, haben wir für Ende Oktober 2017 (wieder) 8 Appartements direkt am Strand gebucht!Abschalten vom Alltag. Umschalten. Perspektive wechseln. Zusammen mit andersDenkern Erfahrungen austauschen. Inspirieren und inspirieren lassen. Fotos, Infos & Bewerbung »

Hardcover & 100% in Farbe! // Hier bestellen. – Gerne mit persönlicher Widmung oder individuellem Cover.

"Eine intellektuell ungewöhnliche Reise, die zum Um-die-Ecke-Denken zwingt." Horizont Bestseller

"Die neue Pflichtlektüre für Menschen, die Neues erschaffen wollen."Best Practice Business

Kostenloser Newsletter

Kompass zum anders|denken

follow us in feedly
Hannes Treichl

About Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken und Geschichten über beHERZte Menschen. Über außergewöhnliches Marketing und kreatives Denken – und das Sein im Tun. Mehr über mich findest du hier ».