web analytics

Dank Google Earth zu Olympia Gold

So ähnlich könnte man es zumindest vermuten, liest man was Kristin Armstrong, Olympiasiegerin im Rad-Straßenzeitfahren, in diesem Blogeintrag schreibt.

Im Dezember 2007 fuhr sie zum ersten Mal den schwierigen Kurs in Peking ab. Ein GPS Gerät zeichnete sämtliche Daten auf.

Nachdem sie nach Hause zurückgekehrt war, nutzte sie vom Schreibtisch aus Google Earth, um sich ihre persönliche Trainingsstrecke direkt vor der Haustüre zu konstruieren – mit dem selben Höhenprofil das die Strecke von Peking aufwies.

Nett zu lesende Geschichte, die findige Touristiker jetzt zum selbst Weiterdenken anregen könnte :-)

Quelle: Google LatLong Blog

Nachtrag:
Weil wir gerade bei Olympia sind. Hier gibts eine Karte (natürlich auch Google Maps), auf der alle Heimatstädte der Medailliengewinner von Peking eingetragen sind. Ein Klick auf die Markierungen öffnet die Webseite mit dem Profil der Sportler.

Hardcover & 100% in Farbe! // Hier bestellen. – Gerne mit persönlicher Widmung oder individuellem Cover.

"Eine intellektuell ungewöhnliche Reise, die zum Um-die-Ecke-Denken zwingt." Horizont Bestseller

"Die neue Pflichtlektüre für Menschen, die Neues erschaffen wollen."Best Practice Business

Kostenloser Newsletter

Kompass zum anders|denken

follow us in feedly
Hannes Treichl

About Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken, Geschichten über beHERZte Menschen, außergewöhnliches Marketing und kreatives Denken. Mehr über mich steht hier ».