web analytics

Tipps um Kreativität zu verhindern

10 Missverständnisse zum Thema KreativitätUnd wieder eine 10 Dinge Listen. Diesmal geht es um Missverständnisse bezüglich Kreativität.

(1) Ich bin nicht kreativ
Jeder ist kreativ! Aufgrund verschiedener Einflussfaktoren, unterdrücken wir unsere Kreativität aber häufig.

(2) Das ist eine dumme Idee
Wir reden uns ein, unsere Ideen seien nicht gut genug. Das hemmt unsere Kreativität.

(3) Kreative Menschen haben immer großartige Ideen
Schwachsinn. Nur weil kreative Menschen immer Ideen haben (und ständig darüber reden!), sind diese noch lange nicht großartig.

(4) Konstruktive Kritik hilft meinen Kollegen ihre Ideen zu verbessern
Neue Ideen sind zerbrechlich und wie kleine Kinder die Laufen lernen. Sie sollen nicht kritisiert werden, weder positiv und schon gar nicht negativ. So erzieht man Menschen, ihre Ideen künftig für sich zu behalten.

(5) Holen wir die Marketing Leute zum Brainstorming
Genau. Wenige Tage vor dem Produkt Launch ist es früh genug, sich um die Vermarktung zu kümmern. In Marketing Brainstormings bekommen Sie immer die selben Ideen der selben Leute. Erfolgreiches Brainstorming verlangt nach einer bunten Mischung an Teilnehmern aus allen Unternehmensbereichen!

(6) Garantiert innovativ durch Berichtswesen und Bewertungssysteme
Bewertungen killen oft potentielle Ideen, weil diese nicht auf den ersten Blick erkannt bzw. bewertet werden können. Der wichtigste (erste!) Schritt: Genau definieren, wofür eine Lösung oder Ideen gesucht werden sollen.

(7) Diese (erstbeste) Idee ist großartig. Lass uns endlich loslegen…
… und dabei auf die Chance verzichten, noch mehr Ideen zu entwickeln, oder gute Ideen weiter zu entwickeln.

(8) Drogen fördern Kreativität
(ohne Kommentar, darüber streiten ja bekanntlich sogar Wissenschaftler)

(9) Wenn es (noch) nicht kaputt ist, reparier es nicht
Scheint wohl überall auf der Welt das Selbe zu sein. Menschen sind dann bereit, Dinge zu verändern, wenn es schon richtig weh tut – keine Sekunde früher. Baumgartner dazu: ‚Fortunately, Dr. Hans von Ohain and Sir Frank Whittle didn’t think like that – or we’d still be flying in propeller aeroplanes. Bear in mind that propeller aeroplanes were working perfectly fine when the two gentlemen in question individually invented the jet engine.‘

(10) Ich brauch keinen Notizblock…
… – ich erinner mich immer an meine Ideen. Wer das schafft, soll mir bitte sein Geheimnis verraten, denn oft kommen Ideen und Einfälle unverhofft und gerade dann, wenn man eigentlich gar nicht nach ihnen sucht.

Danke an Burkhard Schneider für das Ausgraben dieses inzwischen schon über einem Jahr alten Beitrags von Jeffrey Baumgartner.

Du gehst anders, als du gekommen bist.
Abschalten vom Alltag. Umschalten. Die Perspektive wechseln. Zusammen mit andersDenkern Erfahrungen austauschen. Inspirieren und inspirieren lassen.
Komm mit uns auf die Insel! // Fotos, Infos & Bewerbung »

Mein Schmökerbuch für alle anders|denkerInnen.

111 Seiten kostenlos online lesen und inkl. persönlicher Widmung zum Vorzugspreis kaufen. // NEU! // Die kostenlose Leseprobe für dein Tablet findest du im Google Play Store »

"Eine intellektuell ungewöhnliche Reise, die zum Um-die-Ecke-Denken zwingt."

Horizont Bestseller

"Die neue Pflichtlektüre für Menschen, die Neues erschaffen wollen."

Best Practice Business

Kostenloser Newsletter

Kompass zum anders|denken

follow us in feedly

About Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken und Geschichten über beHERZte Menschen. Über außergewöhnliches Marketing und kreatives Denken – und das Sein im Tun. Mehr über mich findest du hier ».