Die letzten Tage der Plattenindustrie

Sellaband TestimonialsWürden Sie Robbie Williams 10 Euro zustecken damit er die Produktion seines nächstens Albums bezahlen kann?

Weil ich heute mit jemanden diskutiert habe ob sich ein Hotel über Crowdfunding finanzieren lässt, hier mal einige News meines absoluten Favoriten unter mittlerweile vielen Crowdfunding Konzepten: Sellaband, jenes (Längst-Nicht-Mehr-)Startup das seit gut 3 Jahren Plattenkonzernen das Fürchten lehrt, und jungen Nachwuchskünstlern die Produktion eigener CDs ermöglicht.

Frage: Was ist Sellaband?
Antwort: Entweder meine Vorträge besuchen oder auf Social Network Strategien selbst nachlesen.

Sellaband ist die Demokratisierung der Musikindustrie!

… und für Bands der einzig wahre Indikator über die Stärke der eigenen Fangemeinde!

Bei der Arbeit mit unseren bekannten Kunden aus dieser Branche haben wir – wenn auch „nur“ im kleinen Rahmen – am eigenen Leib verspürt,

  • mit welcher Arroganz, Hochnäsigkeit und Präpotenz der eine oder die andere ManagerIn bei den großen Labels noch immer agieren,
  • dass viele talentierte KünstlerInnen verbrannt und zu Marionetten gemacht werden, und dass
  • Eigenvermarktung ohnehin unerwünscht ist, damit PR Budgets auch weiterhin in die Taschen immergleicher PR’ler fließen.

Kein Wunder dass auch viele namhafte Künstler den Plattenbossen immer häufiger den Rücken zeigen und sich auf eigene Beine stellen (vgl. Blogbeitrag „In 30 Tagen zu €75.000„).

Artists maintain control over their career and have 100% freedom to create the music that they want to create. (Quelle: Sellaband)

Die Großen folgen den Kleinen

Bei Sellaband war immer schon alles anders. Folgten einst kleine Bands ihren Vorbildern zu den großen Labels, machen es heute die Großen den Kleinen nach.

Public Enemy, eine der einflussreichsten Bands der US amerikanischen Rapszene, nutzt ab sofort Sellaband für die Finanzierung des nächsten Albums. – Jeder von uns kann dabei sein, egal ob bei der Songauswahl, der Finanzierung und sogar den Einnahmen – 33% schütten Public Enemy unter den Finanziers aus. Das ist weit weniger als Plattenfirmen in der Regel kassieren.

Public Enemy teilt Einnahmen mit seinen Fans

Lassen wir uns überraschen wann die Band die erforderlichen 250.000 Dollar zusammengetragen hat. Vor allem aber bin ich gespannt, welche namhaften Künstler es Public Enemy schon bald gleich tun werden.

www.sellaband.com
www.sellaband.com/projects/publicenemy

Die almzeit ist zurück!
... inmitten eines naturgeschützten Paradieses aus Träumen herauswachsen – statt in ihnen verwachsen. // Fotos, Infos & Bewerbung »
Wir haben einen Traum // Im Herbst 2016 möchten wir ein bis zwei Menschen auf die Insel einladen, die sich die Kosten für eine Reise nach Neuland selbst NICHT leisten können – und das ist erst der Anfang… Mehr dazu hier »

Mein Schmökerbuch für alle anders|denkerInnen.

111 Seiten kostenlos online lesen und inkl. persönlicher Widmung zum Vorzugspreis kaufen. // NEU! // Die kostenlose Leseprobe für dein Tablet findest du im Google Play Store »

"Eine intellektuell ungewöhnliche Reise, die zum Um-die-Ecke-Denken zwingt."

Horizont Bestseller

"Die neue Pflichtlektüre für Menschen, die Neues erschaffen wollen."

Best Practice Business

Kostenloser Newsletter

Kompass zum anders|denken

follow us in feedly

Über Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken und Geschichten über beHERZte Menschen. Über außergewöhnliches Marketing und kreatives Denken – und das Sein im Tun. Mehr über mich findest du hier ».