Meuterei des Denkens

Das neue Buch von Hannes Treichl.

"Die neue Pflichtlektüre für Menschen, die anders denken und Neues erschaffen wollen." (Best Practice Business)

Lesen & bestellen
    

Panoramaknife. Alpenpanorama zum Schneiden.

Wunderbare (Design-)Idee eines kleinen Schweizer Familienbetriebes, der Natur auf eine ganz neue Art erlebbar macht: In Form von hochwertigen handgefertigten Küchenmessern. Die Form der einzigartigen und zugleich eigenwilligen Form der Klinge kommt aus der Natur. Sie ist dem Panorama von Alpenregionen nachempfunden. Dass man mit den Messern auch schneiden kann, nehme ich den Erfindern jetzt

    

Eine Vision die in 72 Monaten die Welt veränderte

Wie schnell sich doch manchmal unser Leben ändern kann… Es gab tatsächlich eine Zeit, in der wir… … noch ohne Apps leben konnten, … für den uneingeschränkten Zugang zu Informationen auf Bibliotheken, Computer, Festnetzanschlüsse oder die Telefonauskunft angewiesen waren, … (mindestens) 2 Geräte zum Fotografieren, die Bildbearbeitung und das Hochladen auf schwer zu bedienende Webseiten

    

Quickie auf Facebook oder Sex im Wohnzimmer?

3 Menschen, 3 Aussagen in weniger als 3 Wochen. Das macht mich nachdenklich. Erstmal. Dann formen sich spontane Antworten. Zu später Stunde spontan niedergeschrieben. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Losgelassene Gedanken für den öffentlichen Themenspeicher. Enjoy!

42
0
    
streetart

(Mitmach-)Kunst für die Straße: Lego Grafittis

Ich mag es, wenn Kunst auf die Straße geht und auch jene Menschen erreicht, die nie im Leben ein Museum oder eine Gallerie betreten würden. In einem meiner Vorträge hat letztens die Idee des Bamberger Künstlers Jan Vormann ein Lächeln in so manches Gesicht gezaubert. Grafitti in 3D. Jan klebt die Plastikbausteine [Anm.: Es gibt

    
teaserbild

30 und noch immer kein Orgasmus – Social Media für die Straße II

Ich habe vor einiger Zeit bei einem Vortrag versprochen, dieses Beispiel hier im Blog nachzureichen: Confessions (dt: Geständnisse) von Candy Chang. Candy Chang vertraut seit langem auf Crowdsourcing. Auch diesmal gelingt es ihr, dass Menschen von der Straße, ihre dunkelsten Geheimnisse gestehen. Hinter Vorhängen verewigen sie sie auf kleinen Holztafeln. Ziel erreicht, eine Galerie füllt

    

Warum eigentlich? – Gewohntes in Frage stellen

Beim Vorbereiten eines Workshops ist mir zum Thema “Gewohntes in Frage stellen” dieses wunderschön anzusehende Beispiel untergekommen: Eine Design Uhr die – anders als die meisten anderen Uhren an die wir gewohnt sind – mit lediglich einem Zeiger auskommt. Denn wer behauptet, dass Uhren immer zwei Zeiger haben müssen? Das Ergebnis der Überlegung sind designtechnische

6
0
         

11 Tipps für die beste Präsentation deines Lebens

Eine Studentengruppe hat mich kürzlich nach meine persönlichen Tipps für Präsentationen gefragt. Es war eine ziemliche Herausforderung, zwischendurch mal über Verinnerlichtes und Routinen nachzudenken. – Danke dafür! Hier meine spontanen Antworten zum Nachlesen. 11 persönliche Tipps für Präsentationen, mit denen du deine Zuhörer mit Sicherheit begeisterst: Spann einen roten Faden Kennst du einen guten Film

37
0
    
meeting_cancelled

Meetings, Meetings, Meetings

Quer durch alle Hierarchie-Ebenen ein Klagen über zu viele Meetings, die zu viel Zeit und Nerven kosten und zu wenige Ergebnisse bringen. 30.000 Besprechungen in einem Arbeitsleben? Ich habe in den letzten Monaten immer wieder Begegnungen mit MitarbeiterInnen größerer Firmen genutzt um folgende Frage zu stellen: ‘Wie viele Besprechungen habt Ihr jeden Tag?’ Das Ergebnis

    

15 kreative & verrückte Verpackungen für Produkte & Dienstleistungen

Häufig sind sie nicht mehr als ein notwendiges Übel. – Viel zu selten Highlights die garantiert auffallen: Produktverpackungen. Für einen Vortrag habe ich einige andere Beispiele zusammengestellt, die ich Euch auch hier im Blog zeigen möchte. Einige von ihnen erzählen sogar ohne Worte kurze Geschichten… ScanWood Honig Verpackung – Klein Constantia Farm Summ summ summ,

47
0
    
streetart-bettler

Der Junge und ein Bettler

Seit vielen Jahren – er kann sie längst nicht mehr zählen – sitzt der Bettler an eine Hausmauer gelehnt in Wind, Regen und Schnee. “Wie viele Menschen in diesen Jahren wohl hier vorbeigelaufen sind”, geht es ihm durch den Kopf, als sich vor ihm ein zu kurz geratener Schatten ausbreitet. Ein kleiner Junge sieht ihn

    
budweisersuperbowlcommercial

Einmal im Leben ein Star sein! Budweiser Super Bowl XLVI Commercial 2012.

“Der ganz normale Wahnsinn” nähert sich wieder einmal mit Riesenschritten. Wenn sich am kommenden Sonntag die New England Patriots und die New York Giants zur Super Bowl XLVI gegenüberstehen, spielt auch die Werbebranche verrückt. Unternehmen ist ein 30 Sekunden Spot im Rahmen der Super Bowl 2012 3.5 Millionen Dollar wert. Einen möchte ich Euch heute

         
content_24263832_5

Skurrile Hotels: Urlaub am Flugzeugträger

Ein Hotel im Luftschutzbunker, auf einem Kran, im stillgelegten Eisenbahnwagon oder im Eis … hatten wir alles schon. Aber ein Hotel auf einem ausgedienten Flugzeugträger? In der chinesischen Stadt Tianjin steht das 1972 gebaute Ungeheuer. Nur 20 Jahre war es im Einsatz, bevor es aus Kostengründen als Attraktion an den “Binhai Aircraft Park” verkauft wurde.

    
aller

Metzgerei-Kunden als Kreditgeber – die Wurstaktie

Wer braucht schon noch Banken als Kreditgeber? – Dieser Metzger ganz bestimmt nicht. Eine geplante Investition finanziert er über Wurstaktien. Ähnlich wie Grant Achatz es für sein Next Restaurant vorgezeigt hat, macht auch der Nürnberger Metzger Jörg Weckerlein seine Kunden zu Kreditgebern. Wie das geht? – In den Filialen der Metzgerei Weckerlein gibt es seit

    
23_sander-1983-2011-rotterdam-low

Grandioses Fotokonzept: Back to the future

Meine Abonnenten auf Facebook haben das hier gestern schon gesehen. Diese Idee gehört aber auch unbedingt ins Archiv von anders|denken: Grandiose Umsetzung eines tollen Fotokonzepts der in Buenos Aires arbeiteten Fotografin Irina Werning. PANCHO IN 1983 & 2010, Buenos Aires by Irina Werning I love old photos. I admit being a nosey photographer. As soon

    
DSC_9793

Geschäfte die Geschichten erzählen…

…oder: Wie man leere Geschäftsflächen wiederbelebt. Leere Schaufenster sind die toten Augen einer Stadt. In fast jeder Stadt sehen wir (zu) viele solcher toten Augen. Häufig sorgen neue Einkaufszentren für immer mehr Blindheit. Mit Popuphood wurde in Oakland vor einem Monat ein wunderbares Projekt gestartet. Bescheidene Ziele: Stadteile Block für Block wiederbeleben, die Bewohner wieder

    

50 grandiose Straßenmalereien in 3D

Erinnert Ihr Euch? (siehe hier ») Es geht noch beeindruckender: Mit 1.160 Metern entstand in London im November vergangenen Jahres die längste und größte 3D Straßengrafik der Welt. Wenn Euch interessiert wie das von Reebok gesponserte Kunstwerk entstanden ist, schaut Euch dieses Video an. Hier noch eine kleine Zugabe weiterer 3D Straßen-Kunstwerke Viel besser als

23
0
    
slow-down-kasse

Slow Down – endlich wieder gemütlich einkaufen

Zeit der Stille, Zeit für Stille stand in den Weihnachtsfeiertagen in großen Lettern auf der Startseite dieses Blogs. Vielleicht hattest auch du genug von der Hektik die vor und zwischen den Feiertagen allerorts herrschte. Hatte man im Supermarkt sein Geld nicht innerhalb weniger Sekunden parat und die Taschen endlich vollgepackt, straften dich die Angestellte und

    
aquarium_phone_booth02

Take the moment & make it perfect

Kennst du das: Du schwelgst in Erinnerungen an die Vergangenheit, obwohl es dir im Jetzt nicht wirklich weiter hilft. Oder du arbeitest ständig auf die Zukunft hin, weil du die Gegenwart tief in deinem Inneren ablehnst? Beides resultiert i.d.R. in Stress und Problemen – nicht in Lösungen. Nimm das Jetzt an, akzeptiere und perfektioniere den

Blättern —1234567891020304050»


Auf Twitter findest du den Newsfeed von anders|denken.

Square pieces of my life

Privat bin ich vor allem auf Facebook und Instagram aktiv. Ich freue mich, wenn du mir dort folgst!

Deinen Freunden gefällt...

Wetten, dass auch einer deiner Freunde/Freundinnen schon Spuren auf anders|denken hinterlassen hat?

Newsletter abonnieren

Ideen, Inspirationen, Tipps, Best Practice & Worst Case Beispiele die auch immer wieder mal zum Schmunzeln anregen. Dein Kompass zum anders|denken begleitet dich auf dem Weg zu dem, was du wirklich wirklich willst...

Kompass zum anders|denken

Jetzt kostenlosen Ideen-Newsletter abonnieren!