web analytics

Wer von uns hat als Kind nicht unendlich oft diese Frage beantwortet: „Was willst du einmal werden?“ – Und wie oft, haben wir sie unseren Kindern selbst gestellt.

Meine Tochter war 7, als eine fremde Dame ihr in einem Café diese Frage stellte. „Was willst du einmal werden?“ – „Ich brauche nichts zu werden; ich bin schon etwas“, hat sie damals geantwortet. Die Reaktion war weder Verständnis noch Lächeln. „Das Kind ist frech.“ – „Nein, es ist (noch) glücklich.“

Hören wir endlich damit auf, Kinder zu fragen, was sie einmal werden möchten. Wir sollten mittlerweile gelernt haben, dass die Welt nicht von Jobs gestaltet werden kann; dass es Unsinn ist, die unendlichen Möglichkeiten der Gegenwart – geschweige denn der Zukunft – über Berufe definieren zu wollen.

Warum zwingen wir unsere Kinder mit unseren immergleichen Fragen in Möglichkeiten einschränkende Entscheidungen? Warum drängen wir zum Denken in Spielregeln, von denen wir längst wissen, dass sie nicht funktionieren? Warum sperren wir ihr Denken in genau jene Box, aus der wir selbst heraus wollen?

„Was willst du einmal werden?“ inspiriert Kinder zum NACHdenken darüber, welche (heute bekannten) Berufe sie irgendwann annehmen könnten.

Aber es inspiriert sie nicht zum VORdenken darüber, wie viel sie mit ihrer Leidenschaft und ihrem Tun tatsächlich beWIRKEN und verändern können; außerhalb jener Schubladen, die wir mit veralteten Berufsbildern von emotionsloser Fließbandarbeit gefüllt haben.

Du gehst anders, als du gekommen bist.
Abschalten vom Alltag. Umschalten. Die Perspektive wechseln. Zusammen mit andersDenkern Erfahrungen austauschen. Inspirieren und inspirieren lassen.
Komm mit uns auf die Insel! // Fotos, Infos & Bewerbung »

Neuauflage 2017 // 48 Seiten mehr Denkwerkzeuge

Jetzt vorbestellen – bis zum 1.3. noch zum Preis von 2014. Und gerne mit persönlicher Widmung oder individuellem Cover.

"Eine intellektuell ungewöhnliche Reise, die zum Um-die-Ecke-Denken zwingt."

Horizont Bestseller

"Die neue Pflichtlektüre für Menschen, die Neues erschaffen wollen."

Best Practice Business

Kostenloser Newsletter

Kompass zum anders|denken

follow us in feedly

About Hannes Treichl

In diesem Blog findest du persönliche Gedanken und Geschichten über beHERZte Menschen. Über außergewöhnliches Marketing und kreatives Denken – und das Sein im Tun. Mehr über mich findest du hier ».